Pressemitteilung

Three, two, ONE. FUN!

QVC Next
Heute kann es regnen, stürmen oder schneien ...

QVC NEXT feiert den ersten Geburtstag! Am 20.09.2017 fiel der Startschuss für die Startup-Initiative und wir schauen auf eine Zeit voller Spaß und Erfolge zurück. Denn auch wenn die Plattform mit einem Jahr noch in den Kinderschuhen steckt – Riesenschritte haben wir in den vergangenen 12 Monaten trotzdem unternommen: Mehr als 150 Startups sind an uns herangetreten. 10 davon sind bereits auf allen Vertriebskanälen von QVC on air. Und weitere 26 Unternehmen stecken mitten in den Verhandlungen. Berührungsängste? Fehlanzeige! Wozu auch. Schließlich freuen wir uns über jede Bewerbung. Je-de.

Stopp, stopp, stopp. „Bewerbung“ ist eigentlich das falsche Wort. Klingt irgendwie bürokratisch. Und das ist gar nicht unsere Art. Nö. Deshalb gibt es bei uns auch kein „Bewerbungsverfahren“, sondern ein entspanntes Kennenlernen. Locker, ungezwungen und vor allem: immer auf Augenhöhe. So haben wir es seit unserem Startschuss im September 2017 gemacht und werden auch in Zukunft genau auf diese Weise vorgehen. Dabei können Gründerinnen und Gründer einfach über unsere Homepage an uns herantreten oder uns auf einem der zahlreichen Scouting-Events ansprechen. Und von diesen Events hatten wir in den letzten 12 Monaten jede Menge. Angefangen beim Startups@Reeperbahn Pitch über das Food Inovation Camp bis hin zur Startup Woche Düsseldorf. 60 Startups haben wir im Rahmen dieser und ähnlicher Veranstaltungen kennenlernen dürfen – und stoßen darauf bei unserem einjährigen Geburtstag an.

Small talk. Big chance.
Wie kann man sich denn so ein Kennenlernen mit QVC NEXT vorstellen? Ist bestimmt kein Zuckerschlecken mit so einem großen Konzern. Dazu können wir nur sagen: nope. So. Ist. Es. Nicht. QVC war selbst mal ein Startup. Wir wissen, wie es ist, klein anzufangen und die ersten Schritte zu machen. Nervosität gehört da einfach dazu, aber ganz ehrlich: Im Kontakt mit uns muss niemand Lampenfieber haben. Denn auch wenn QVC längst oben angekommen ist –wir bleiben trotzdem mit beiden Füßen auf dem Boden. Wir finden es klasse, wenn Gründerinnen und Gründer geradewegs auf uns zukommen. In einer lockeren Runde sprechen wir über Gott und die Welt und natürlich über die Ideen der Startups. „Wir brennen auf die Gründerstorys und möchten unbedingt mehr über die innovativen Ideen erfahren“, sagt Jeanette Lenski, Director Buying Home bei QVC. „Und das funktioniert besonders gut im Rahmen eines ungezwungenen Gesprächs.“

Win-win.
Es gibt Leute, die denken: So ein Konzern kämpft nur mit harten Bandagen und wenn es dann so weit ist, bekommen das die Startups bei den Vertragsverhandlungen zu spüren. Auch dazu können wir nur sagen: nope, nope und noch einmal nope. Für Startups haben wir besondere Rahmenbedingungen geschaffen und nutzen unsere Marktposition, um ihnen den Rücken freizuhalten und eine Vielzahl an Risiken abzunehmen. Klar – als Unternehmen müssen wir wirtschaftlich sein. Doch nach unserer Überzeugung gelingt das am besten, wenn wirklich alle was davon haben. Win-win lautet also die Zauberformel.

Große Brötchen backen.
Was uns am Geburtstag von QVC NEXT ganz besonders stolz macht: Die 10 Startups, mit denen wir bereits on air gegangen sind. Sie alle wurden in das gesamte Vertriebsnetzwerk von QVC eingebunden und konnten ihre Produkte in den TV-Shows und auf allen Online-Kanälen deutschlandweit bekannt machen. Dazu gehört auch Andrea Hadrian mit ihrem Unternehmen Dankebitte. Gemeinsam mit ihrem kleinen Team vertreibt Andrea Bio-Backmischungen für Brote, Baguettes, Pizzateige, Burger-Buns und veganes Gebäck. Seit der Kooperation mit QVC NEXT backt die Gründerin noch größere Brötchen – im übertragenen Sinne. Denn sie war bei QVC bereits drei Mal mit einer Auswahl ihrer Produkte on air und die gingen während jeder Show weg wie geschnitten Brot.

All in!
Wir freuen uns auf die kleinen Startups, arbeiten aber genauso mit größeren zusammen. Zum Beispiel mit Foodist. Ein Unternehmen, das seit 2012 Gourmetboxen mit außergewöhnlichen Lebensmitteln vertreibt und im Jahr 2017 über 300.000 seiner Boxen verkaufen konnte. Doch natürlich stehen wir nicht nur Startups aus dem Food-Bereich zur Seite. Gründerinnen und Gründer aus anderen Branchen sind genauso gefragt. Ganz gleich ob Haushalt, Fashion, Beauty oder Technik. Hauptsache die Unternehmer haben so richtig Bock – und eine Geschichte zu erzählen.

Telling me softly.
„Storytelling und spannende Gründerstorys gehören zum Konzept von QVC NEXT einfach dazu“, erläutert Jeanette Lenski. „Geschichten, die die Millionen Zuschauer von QVC begeistern. In den vergangenen 12 Monaten konnten wir unzählige dieser faszinierenden Storys kennenlernen.“ Darunter die Geschichte von Andrea Hadrian, die ihre ersten Backmischungen noch in ihrer heimischen Küche zubereitete. Die Geschichte der Gründer von Foodist, die ihre zündende Ideen beim Joggen hatten. Oder die Geschichte des Startups Smuus, bei dem alles mit einem Geburtstagsgeschenk begann.

Genau das sind die Storys, die wir suchen. Denn wie gesagt: Auch QVC war einmal ein Startup. Und schon während der Anfänge vor 30 Jahren ging es um außergewöhnliche Ideen und Geschichten, die es nicht schon bei anderen Anbietern gab. Kein Wunder also, das QVC bereits seit Jahren junge Startups unterstützt. In den USA seit 2012 unter dem Namen QVC Sprout. In Italien seit über zwei Jahren. Und seit September 2017 eben auch hierzulande als QVC NEXT. Zum Geburtstag der Startup-Initiative stecken wir die erste Kerze an – und die Köpfe zusammen. Denn wir ruhen uns nicht auf unseren Erfolgen aus, sondern geben ungebremst Vollgas. Mit innovativen Startups, mit kommenden Events in ganz Deutschland – und vielleicht ja auch schon bald mit Dir!

Kontakt

QVC Handel S.à r.l. & Co. KG | Abt. Brand & Communications
Telefon: 0211/30075754
Email: presse@qvc.com

Über QVC

QVC, Inc., verbindet die Freude am Entdecken mit der Kraft von Beziehungen und übertrifft dadurch stets die Erwartungen seiner Kunden. Jeden Tag nimmt QVC Millionen Shoppingbegeisterte in neun Ländern mit auf eine Entdeckungsreise durch ein sich stetig änderndes Sortiment, bestehend aus bekannten Marken und innovativen neuen Produkten – aus den Bereichen Home und Fashion, Beauty, Elektronik und Schmuck. Dabei treffen Kunden auf interessante Persönlichkeiten, begeisternde Geschichten und einen ausgezeichneten Kundenservice. Das 1986 in West Chester, Pennsylvania (USA), gegründete Unternehmen QVC Inc. hat über 17.000 Mitarbeiter mit Standorten in den USA, Japan, Deutschland, Großbritannien, Italien, Frankreich und – im Rahmen eines Joint Ventures – in China. Weltweit begeistert QVC Kunden auf 14 Fernsehkanälen, die rund 370 Millionen Haushalte erreichen, sieben Internetauftritten und 220 Social-Media-Präsenzen.

Weitere Informationen: corporate.qvc.com, unternehmen.qvc.de, presse.qvc.de

QVC, Inc., ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Qurate Retail, Inc., (NASDAQ: QRTEA, QRTEB), zu der QVC, HSN, zulily und die Cornerstone Marken genauso wie andere Minderheitsbeteiligungen gehören (zusammen Qurate Retail Group). Die Qurate Retail Group glaubt an eine dritte Dimension des Shoppings („a third way to shop“) – die sich vom Einzelhandel oder vom reinen vom Bestellen getriebenen E-Commerce abhebt – und ist laut „Internet Retailer“ die Nr. 1 im Video-Commerce, die Nr. 3 im E-Commerce in Nordamerika sowie die Nr. 3 im Mobile Commerce in den USA. QVC, Q, und das Q Ribbon Logo sind registrierte Marken der ER Marks, Inc.

Weitere Informationen zur Qurate Retail Group: qurateretailgroup.com

Mehr

    • Auszeichnungen
    • Corporate
    • Events
    • Female Founders
    • Global
    • Interviews
    • News
    • Personalities
    • Produkte
    • QVC Next
    • Studien
    • Unser Team
    • Verantwortung
  • Alle
  • Events
  • Pressemitteilungen
Mehr laden (+92)

Social Media