Pressemitteilung

QVC belegt Platz 1 bei „Deutschlands Fairste 2023“

Fairness ist eine Haltung, die sich auch im gesamten Unternehmen widerspiegeln sollte, sowie ein Prozess stetiger Weiterentwicklung – angefangen beim Umgang mit Mitarbeitenden über die Produktqualität bis hin zu Customer Care. Der Video-Commerce-Retailer QVC setzt hier laut einer Studie des F.A.Z.-Instituts den Maßstab für andere Versandhändler und belegt Platz 1 beim Reputationsranking „Deutschlands Fairste 2023“.

Düsseldorf im März 2023 – QVC ist im Rahmen der diesjährigen Studie „Deutschlands Fairste 2023“ in der Kategorie Versandhändler (online) als Branchensieger gekürt worden. Der Live-Shopping-Händler erhält die volle Punktzahl (100 von 100) und setzt damit die Benchmark für alle anderen Versandhändler. Insgesamt wurden rund 2.800 von 15.000 untersuchten Unternehmen aus zahlreichen Branchen ausgezeichnet. Die Studie des F.A.Z.-Instituts analysiert mittels umfassender Social-Listening-Daten die Bereiche Produkt, Service, Preis-Leistung, Kund*innenzufriedenheit, Arbeitgeber*innen-Fairness und Nachhaltigkeit.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Es ist schön zu sehen, dass unser Engagement Anklang findet. Wir verstehen dies als Zeichen dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Dennoch ist uns bewusst, dass es damit nicht getan ist und wir unsere Prozesse und unser Handeln stetig weiterentwickeln müssen“, so Mathias Bork, CEO von QVC Deutschland, und ergänzt: „Wir sind fest davon überzeugt, dass faires Verhalten die beste Basis für langfristigen Erfolg ist.“

Das F.A.Z.-Institut ist ein Unternehmen der Verlagsgruppe Frankfurter Allgemeine Zeitung. Wissenschaftspartner bei den Zertifikatsstudien ist das Institut für Management und Ökonomie (IMWF), das sich inzwischen als Labor für Big-Data- und Künstliche-Intelligenz-Projekte aufgestellt hat. Die Studienvorbereitungen werden von der International School of Management (ISM) geprüft und akkreditiert.

 

Zur Methodik der Studie des F.A.Z.-Instituts „Deutschlands Fairste 2023“

Die Studie „Deutschlands Fairste 2023“ basiert auf der sogenannten Social-Listening-Datenerhebung, die über einen Untersuchungszeitraum vom 16. Dezember 2021 bis 15. Dezember 2022 stattgefunden hat. Mehr als 100 Millionen Quellen von ungefähr 15.000 Unternehmen wurden analysiert im Hinblick auf Namensnennung, Tonalität und Themengebiete. Dabei fließen die Kategorien Produkte & Service, Preis-Leistung, Kund*innenzufriedenheit, Arbeitgeber*innen-Fairness und Nachhaltigkeit zu jeweils 20 Prozent in die Bewertung ein. Die Auszeichnung wird anhand der erreichten Punktzahl im Branchengesamtranking vergeben.

Kontakt

QVC Handel S.à r.l. & Co. KG | Abt. Brand Marketing & Customer Engagement
Telefon: 0211/30075754
Email: presse@qvc.com

Über QVC


QVC ist weltweit führend im Video-Commerce („vCommerce“) und bietet Video-Shopping im linearen Fernsehen, auf Webseiten, über digitale Streamingdienste sowie auf Social Media. Wissen und Insights vermittelt QVC mit Freude, Leidenschaft und überrascht Kund*innen durch ein sich stetig änderndes Sortiment aus bekannten Marken und innovativen neuen Produkten – von Home und Fashion über Beauty bis hin zu Technik und Schmuck. Kund*innen treffen zudem auf interessante Persönlichkeiten, begeisternde Geschichten und einen ausgezeichneten Kundenservice. Das 1986 in West Chester, Pennsylvania (USA), gegründete Unternehmen hat Standorte in den USA, Großbritannien, Deutschland, Japan und Italien. Weltweit erreicht QVC über 200 Millionen Haushalte über 12 Fernsehkanäle, die über Kabel/Satellit, frei empfangbares TV und digitales Livestreaming TV zugänglich sind. Dazu kommen weitere Millionen Kund*innen, die über die QVC+ und HSN+ Streaming-Experience, Webseiten, mobile Apps und Social-Media-Plattformen erreicht werden. Weitere Informationen: corporate.qvc.com oder auf LinkedIn.

QVC International (QI) hat mehr als 7.000 Mitarbeiter in Großbritannien, Deutschland, Japan, Italien, Polen und China. Mit neun Fernsehsendern erreicht QI 124 Millionen Haushalte in Deutschland, Österreich, Japan, Großbritannien, Irland und Italien sowie weitere Millionen über mehrere Webseiten, mobile Apps, Smart-TV-Apps und Social Media. In 2021 belieferte QI rund 4,7 Millionen Kund*innen.

QVC gehört zur Qurate Retail, Inc., (NASDAQ: QRTEA, QRTEB, QRTEP), die ein „Fortune 500“ Unternehmen ist, und zu der außerdem HSN®, zulily® und die Cornerstone Marken zählen (zusammen „Qurate Retail GroupSM“) sowie andere Minderheitsbeteiligungen und Investments in Erneuerbare Energien. Die Qurate Retail Group hat sich einem „more human way to shop“ verschrieben und ist der größte Player im vCommerce. Weitere Informationen: www.qurateretailgroup.com, oder @QurateRetailGrp auf Facebook, Instagram oder Twitter folgen sowie Qurate Retail Group auf YouTube oder LinkedIn. QVC und Q sind registrierte Marken der ER Marks, Inc.

Mehr
Corporate

Zwischen Mut & Zweifeln – Frauen in Deutschland glauben an sich und ihre Pläne

Was motiviert uns, Neues auszuprobieren? Was hemmt uns? Das Marktforschungsunternehmen YouGov hat im Auftrag von QVC Deutschland eine repräsentative Umfrage zum Thema „Zeit für Neues” durchgeführt. Die Umfrage soll Aufschluss darüber geben, wie Frauen zu neuen Plänen stehen und was sie beim Umsetzen bestimmter Vorhaben bestärkt oder hemmt. Interviewt wurden dazu mehr als 2000 Menschen (davon 1074 Frauen). Das Ergebnis zeigt unter anderem, dass sich jede dritte Frau durch den Zuspruch anderer und den Glauben an sich selbst bestärkt fühlt. Ein häufiges Hemmnis in fast allen Altersgruppen sind aktuelle Lebensumstände.

Mehr laden (+211)

Social Media