Pressemitteilung

„Lebe und liebe dein Produkt!“

QVC Next Unser Team
Christian Hald ist Einkäufer mit Leib und Seele. Seit 18 Jahren arbeitet er in diesem Bereich, seit Ende 2010 ist er für QVC tätig. Hier leitet er den Bereich Cooking & Dining und ist mit seinem Team für Küchenartikel und Lebensmittel zuständig. Zudem ist er Teil des interdisziplinären Teams rund um die Startup-Initiative QVC NEXT. Im Interview verrät er uns, was ein erfolgreiches Food-Startup ausmacht.

Lieber Christian, kannst du uns kurz beschreiben, was deine Aufgabe als Einkäufer ist?
Gern! Als Einkäufer für Cooking & Dining betreue ich einen der wichtigsten und umsatzstärksten Bereiche bei QVC. Wir sind ein Team von insgesamt sieben Personen und kümmern uns um das Tagesgeschäft mit bereits bestehenden Partnern, vor allem aber auch um die Suche nach neuen Ideen und Produkten. Das ist eine abwechslungsreiche Aufgabe und macht sehr viel Spaß.

Durch QVC NEXT arbeitet ihr seit den vergangenen Monaten verstärkt mit Food-Startups zusammen. Nach welchen Kriterien wählt ihr diese aus?
Zunächst ist es wichtig, dass deutlich wird, warum eine Gründerin oder ein Gründer gerade dieses eine Produkt herstellt. Gibt es eine persönliche Geschichte, ein persönliches Motiv? Der Wunsch, irgendwie Geld zu verdienen, reicht da nicht aus. Die besten Ideen entstehen, wenn jemand bei seinem eigenen Bedarf eine Lücke im Markt erkennt oder sagt: „Das kann ich besser!“ Aktuelle Beispiele aus unserem Angebot sind die Bio-Brotbackmischungen von DANKEBITTE oder die Smoothie-Aufstriche von Smuus. In beiden Fällen haben die Gründerinnen festgestellt, dass es so etwas noch nicht gibt und dann ihre Produkte entwickelt.
Zwei Dinge sind demnach entscheidend, damit wir mit einem Startup zusammenkommen: das Marktpotenzial und die innovativen, differenzierenden Eigenschaften des Produkts. Beim Gründer selbst ist es gut, wenn der Funke überspringt. Authentizität ist wichtig, gerade in Hinblick auf unseren Storytelling-Ansatz.

Nun müssen die eigenen Bedürfnisse ja nicht automatisch denen einer größeren Zielgruppe entsprechen. Worauf sollte man da achten?
Man sollte seine Zielgruppe genau definieren können. Wer sich bei QVC bewirbt, sollte natürlich auch darauf achten, dass sein Produkt zu unseren Zuschauerinnen und Zuschauern passt. Nahrungsmittel aus Insekten etwa, über die ja momentan viel diskutiert wird, wären für uns zu speziell.. Das heißt aber nicht, dass wir für Innovationen nicht offen wären, im Gegenteil. Ein gutes Beispiel ist PAUDAR, ein Bratpulver, welches wir gerade erfolgreich ins Programm aufgenommen haben. PAUDAR ist ein pflanzliches Bratfett in Pulverform, das viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Fetten hat und damit eine große Zielgruppe anspricht. Wer seine potenziellen Kunden kennt und benennen kann, hat also einen wichtigen Teil seiner Hausaufgaben schon gemacht. Das gilt im Prinzip genauso für den Lebensmitteleinzelhandel, auch wenn die Kriterien dort zum Teil andere sind.

Wie kann man sich mit seinem Food-Startup bei euch bewerben und was muss man dabei berücksichtigen?
Viele Bewerbungen erreichen uns über Empfehlungen oder über die QVC NEXT Webseite. Da kommt eine Menge zusammen, weshalb ich vor allem den Tipp geben möchte, sich möglichst kurz zu fassen. Wir brauchen keine lange Powerpoint-Präsentation mit ausgefeiltem Businessplan. Viel besser ist eine zwei- bis drei-seitige Übersicht mit allen wichtigen Fakten zu dem Produkt und dem Markt. Fotos sind auf jeden Fall von Vorteil, auch von den Gründern, schließlich suchen wir selbstbewusste, extrovertierte Persönlichkeiten. Wer wirklich herausstechen möchte, sollte ein kleines Video drehen, in dem er sich und sein Produkt kurz vorstellt. Schließlich ist ja das Ziel, einmal bei QVC vor der Kamera zu stehen!

Wie läuft dann das Auswahlverfahren?
Wie schauen uns alle Bewerbungen an und picken die heraus, die für uns interessant sein könnten. Diese Kandidaten laden wir dann zu einem persönlichen Gespräch hier nach Düsseldorf ein. Dort können sie sich und ihr Produkt noch einmal ausführlich vorstellen. Selbstverständlich sollte man sich darauf intensiv vorbereiten und sich mit QVC, unserem Sortiment und dem Kundenpotenzial beschäftigt haben. Wir stellen aber fest, dass die meisten ihre Marktanalyse schon ordentlich machen. Auch hier gilt es, bei der Präsentation kurz und prägnant zu bleiben. Ganz wichtig gerade bei Food ist natürlich, ein Muster mitzubringen, schließlich wollen wir das Produkt probieren können. Authentizität ist ein weiterer wesentlicher Faktor. Es bringt nichts, eine Rolle zu spielen oder in Schlips und Kragen zu kommen, wenn man eigentlich der Jeanstyp ist. Nach dem Gespräch fällt die Entscheidung, ob wir mit jemandem zusammenarbeiten wollen, schnell und unkompliziert. Die Kandidaten bekommen in der Regel schon nach wenigen Tagen eine Antwort und gehen dann bereits drei bis vier Monate später auf Sendung.

Wie werden die Gründerinnen und Gründer auf ihren Fernsehauftritt vorbereitet?
Grundsätzlich durchläuft jeder ein Casting, bei dem die Situation im Studio durchgespielt wird. Manche erweisen sich als Naturtalent, manche müssen aus der Reserve gelockt, andere eher gebremst werden. Unsere Intention ist es, die Menschen vor die Kamera zu holen, die das Produkt entwickelt haben, denn niemand kann es glaubwürdiger präsentieren. In 80 % der Fälle gelingt das auch. Ansonsten nehmen wir Experten zu Ernährungsthemen mit ins Boot, die ebenfalls eine hohe Glaubwürdigkeit haben.

Zum Schluss noch einmal kurz zusammengefasst: Worauf kommt es wirklich an, um erfolgreich zu sein?
Sei flexibel, sei authentisch und vor allem: Lebe und liebe dein Produkt!

Vielen Dank für das Interview!

 

Über QVC NEXT
QVC Deutschland steht für Innovationskraft und die Freude am Entdecken. Seit seiner Gründung vor mehr als 20 Jahren sucht das digitale Handelsunternehmen daher nach innovativen Produkten, die Kunden begeistern. So setzt QVC Trends und erschließt neue Märkte. Mit QVC NEXT wird dieses Erfolgskonzept auf die nächste Ebene geführt. Denn die Plattform sucht und fördert außergewöhnliche Startups und unterstützt die Gründerinnen und Gründer dabei, ihre Produktinnovationen groß und bekannt zu machen. Mit der langjährigen Erfahrung von QVC. Mit der umfassenden Expertise in den Bereichen Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb. Und mit dem Zugang zu den eigenen Kanälen, über die die Produkte mit Storytelling für Millionen von Menschen erlebbar gemacht werden. Weitere Informationen: QVCNEXT.de und QVC.de/NEXT

Kontakt

QVC Handel S.à r.l. & Co. KG | Abt. Brand & Communications
Telefon: 0211/30075754
Email: presse@qvc.com

Über QVC

QVC, Inc., verbindet die Freude am Entdecken mit der Kraft von Beziehungen und übertrifft dadurch stets die Erwartungen seiner Kunden. Jeden Tag nimmt QVC Millionen Shoppingbegeisterte in neun Ländern mit auf eine Entdeckungsreise durch ein sich stetig änderndes Sortiment, bestehend aus bekannten Marken und innovativen neuen Produkten – aus den Bereichen Home und Fashion, Beauty, Elektronik und Schmuck. Dabei treffen Kunden auf interessante Persönlichkeiten, begeisternde Geschichten und einen ausgezeichneten Kundenservice. Das 1986 in West Chester, Pennsylvania (USA), gegründete Unternehmen QVC Inc. hat über 17.000 Mitarbeiter mit Standorten in den USA, Japan, Deutschland, Großbritannien, Italien, Frankreich und – im Rahmen eines Joint Ventures – in China. Weltweit begeistert QVC Kunden auf 14 Fernsehkanälen, die rund 370 Millionen Haushalte erreichen, sieben Internetauftritten und 220 Social-Media-Präsenzen.

Weitere Informationen: corporate.qvc.com, unternehmen.qvc.de, presse.qvc.de

QVC, Inc., ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Qurate Retail, Inc., (NASDAQ: QRTEA, QRTEB), zu der QVC, HSN, zulily und die Cornerstone Marken genauso wie andere Minderheitsbeteiligungen gehören (zusammen Qurate Retail Group). Die Qurate Retail Group glaubt an eine dritte Dimension des Shoppings („a third way to shop“) – die sich vom Einzelhandel oder vom reinen vom Bestellen getriebenen E-Commerce abhebt – und ist laut „Internet Retailer“ die Nr. 1 im Video-Commerce, die Nr. 3 im E-Commerce in Nordamerika sowie die Nr. 3 im Mobile Commerce in den USA. QVC, Q, und das Q Ribbon Logo sind registrierte Marken der ER Marks, Inc.

Weitere Informationen zur Qurate Retail Group: qurateretailgroup.com

Mehr

    • Auszeichnungen
    • Corporate
    • Events
    • Female Founders
    • Global
    • Interviews
    • News
    • Personalities
    • Produkte
    • QVC Next
    • Studien
    • Unser Team
    • Verantwortung
  • Alle
  • Events
  • Pressemitteilungen
Mehr laden (+92)

Social Media