Pressemitteilung

ANGA COM 2019: Impulse aus und für die Branche

Corporate
Der Puls der Telekommunikations- und Medienindustrie Deutschlands schlägt im Rheinland. Denn in Köln treffen vom 4. bis 6. Juni nationale und internationale Experten auf der Branchenveranstaltung ANGA COM* zusammen.

Düsseldorf, 7. Juni 2019 – Auch das digitale Handelsunternehmen QVC Deutschland ist auf der Fachmesse regelmäßig mit einem Stand für Information, Austausch und Networking vertreten. Das Team rund um Judith Haker, Director Platform Development & Distribution bei QVC Deutschland, nutzt das Branchenevent regelmäßig für Gespräche mit Netzbetreibern, anderen Programmanbietern, Dienstleistern sowie Verbänden und Institutionen der Medienbranche.

„Die ANGA COM ist der zentrale Treffpunkt, um über Markttrends, technologische Entwicklungen sowie die Zukunft der Branche zu diskutieren“, erklärt Judith Haker. „Wir kehren jedes Jahr mit neuen Impulsen und Kontakten nach Düsseldorf zurück.“ Im Fokus stehen hier unter anderem Themen rund um die Verbreitung der TV-Programme. QVC gehört im Markt beispielsweise zu den Vorreitern bei UHD. Als einer von derzeit nur sieben Anbietern strahlt QVC das Programm des Hauptkanals bereits seit Mitte Dezember 2017 in UHD aus.

Mit seinen drei TV-Kanälen QVC, QVC2 und QVC Style erreicht das Unternehmen rund 42 Millionen Haushalte in Deutschland und Österreich. Insgesamt werden in den Düsseldorfer Rhein Studios 22 Stunden Live-Programm täglich produziert. 17 Stunden spielt der Versandhändler auf dem Hauptkanal QVC aus, fünf Stunden zur Primetime auf dem zweiten Kanal QVC2.

 

*Die ANGA COM ist Europas führende Business-Plattform für Breitband und audiovisuelle Medien. Ausstellung und Kongressprogramm richten sich an Netzbetreiber, Ausrüster, Programmanbieter, Dienstleister, Beratungsunternehmen, Behörden und andere Institutionen der Telekommunikations- und Medienbranche.

Kontakt

QVC Handel S.à r.l. & Co. KG | Abt. Communications & Community
Telefon: 0211/30075754
Email: presse@qvc.com

Über QVC

QVC, Inc., verbindet die Freude am Entdecken mit der Kraft von Beziehungen und übertrifft dadurch stets die Erwartungen seiner Kunden. Jeden Tag nimmt QVC Millionen Shoppingbegeisterte in neun Ländern mit auf eine Entdeckungsreise durch ein sich stetig änderndes Sortiment, bestehend aus bekannten Marken und innovativen neuen Produkten – aus den Bereichen Home und Fashion, Beauty, Elektronik und Schmuck. Dabei treffen Kunden auf interessante Persönlichkeiten, begeisternde Geschichten und einen ausgezeichneten Kundenservice. Das 1986 in West Chester, Pennsylvania (USA), gegründete Unternehmen QVC Inc. hat rund 21.400 Mitarbeiter mit Standorten in den USA, Japan, Deutschland, Großbritannien, Italien und – im Rahmen eines Joint Ventures – in China. Weltweit begeistert QVC Kunden auf 15 Fernsehkanälen, die rund 380 Millionen Haushalte erreichen.

Weitere Informationen: corporate.qvc.com, unternehmen.qvc.de, presse.qvc.de

QVC, Inc., ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Qurate Retail, Inc., (NASDAQ: QRTEA, QRTEB), zu der QVC, HSN, zulily und die Cornerstone Marken genauso wie andere Minderheitsbeteiligungen gehören (zusammen Qurate Retail Group). Die Qurate Retail Group glaubt an eine dritte Dimension des Shoppings („a third way to shop“) – die sich vom Einzelhandel oder vom reinen vom Bestellen getriebenen E-Commerce abhebt – und ist laut „Internet Retailer“ die Nr. 1 im Video-Commerce, die Nr. 3 im E-Commerce in Nordamerika sowie eines der führenden Unternehmen im Mobile- und Social-Commerce. QVC, Q, und das Q Ribbon Logo sind registrierte Marken der ER Marks, Inc.

Weitere Informationen zur Qurate Retail Group: qurateretailgroup.com

Mehr

    • Corporate
    • Global
    • QVC Next
    • Future
    • Lifestyle
  • Alle
  • Events
  • Pressemitteilungen
Lifestyle

Sharing is caring: Junge Männer greifen zu Pflegeprodukten der Partnerin

Duschen, rasieren, Haare gelen – für viele Männer in Sachen Körperpflege bereits das höchste der Gefühle. Doch die junge Generation kommt verstärkt auf den (Beauty-)Geschmack: Bei 21 Prozent der 18- bis 24-jährigen Frauen, die Pflege- und Beautyprodukte besitzen, geben diese an, dass ihr Partner die Produkte mit nutzt. Zum Vergleich: Bei den 55- bis 65-Jährigen sind es nur 7 Prozent. Wie ticken die jungen Leute von heute sonst in Sachen Beauty und Pflege? Eine aktuelle Umfrage des digitalen Handelsunternehmens QVC in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Statista [1] gibt Antworten.

1
Mehr laden (+139)

Social Media