Geschäftsleitung

Steve Nase

Steve Nase

Vice President Software Engineering QVC Group

Den Kund*innen das Einkaufserlebnis zu bieten, das sie von QVC gewohnt sind und sie außerdem durch die Entwicklung von neuen Technologien und Innovationen zu überraschen – das ist Aufgabe und Ziel von Steve Nase, Vice President Software Engineering. Steve Nase ist seit August 2016 in dieser Funktion für die Abteilungen IT Operations und Services verantwortlich und hat seit Januar 2018 innerhalb der QVC Group zusätzlich die globale Verantwortlichkeit für IT Applications Development in den Bereichen Kunden- und Auftragsverwaltung, Zahlungsverkehr und Unternehmensfunktionen übernommen. In seiner Funktion gewährleistet Nase die ordnungsgemäße Auftragsausführung und stellt für alle Plattformen ein perfektes Einkaufserlebnissicher, indem er die von Kunden erwarteten technischen Funktionen bereitstellt und sie mit neuen unerwarteten Anwendungen überrascht. „Wir möchten unseren Kund*innen ein optimales Einkaufserlebnis bieten und kontinuierlich neue Möglichkeiten für eine positiv wahrgenommene Kundeninteraktion entwickeln, um die Beziehungen zu festigen.“

Steve Nase stammt ursprünglich aus den USA, arbeitet zurzeit jedoch in Düsseldorf. Neben seinen technischen Aufgaben ist er seit August 2016 als Business Relationship Manager auch dafür zuständig, die Beziehung zwischen dem QVC Team in Deutschland und der globalen IT-Organisation zu koordinieren. Nase kam 2010 zu QVC USA, wo er zunächst als Leiter des IT-Teams für die Bereiche Kundenservice, Auftragserfassung und Marketing in den USA verantwortlich war. Anschließend erweiterte sich sein Aufgabenfeld um den Bereich der Anwendungsentwicklung – inklusive der Einrichtung der IT Data Management-Organisation, um den umfangreichen und ständig wachsenden Datenbestand innerhalb des Unternehmens zu verwalten und zu schützen. Außerdem übernahm Nase Aufgaben für die IT Shared Services-Organisation, bevor ihm die Verantwortung für die globalen Abteilungen IT Operations und Services übertragen wurde. Im Januar 2018 hat Steve seine neuen Aufgaben für das globale IT-Team der QVC Group übernommen.

Downloads

Mehr
QVC Next

Startup-Format von QVC kürt “The Haut Company”, “Raccoon” und “TeaBlobs”

Die Online-Community hat entschieden: Jessica & Matthias Ludwig überzeugen in der Kategorie Food, Sebastian Kadhim & Benjamin Maurer in der Kategorie Innovation. Lisa Plenderleith behauptete sich bereits Mitte August beim „Female Founders Pitch“ in der Kategorie Beauty auf Europas größter Lifestyle-Convention GLOW in Essen. Alle drei Gründer*innen haben sich über das Startup-Format NEXT>IN SUSTAINABILITY 2.0 beworben, mit dem Handelsriese QVC Startups auszeichnet, die mit ihren Produkten mehr Nachhaltigkeit in unseren Alltag bringen.

QVC Next

Startup-Gewinner*in wird auf Europas größter Beauty- und Lifestyle-Convention gekürt

Mit der Initiative NEXT>IN SUSTAINABILITY 2.0 bietet QVC innovativen Startups die Chance, ihr Produkt dem Millionenpublikum von QVC vorzustellen. Beim diesjährigen Female Founders Startup Pitch im Bereich Beauty haben drei Finalist*innen der Initiative zudem erstmalig die Gelegenheit, ihre Innovationen auf Europas größter Beauty- und Lifestyle-Convention „GLOW by dm“ vom 13. - 14. August in Essen zu präsentieren. Sie werden einen eigenen Stand bekommen und ihre Geschäftsidee anschließend auf der Main Stage der Messe vor einer hochkarätigen Jury pitchen.

Mehr laden (+219)