Geschäftsleitung

Dr. Alexandra Schmitz

Dr. Alexandra Schmitz

Vice President General Counsel QVC Deutschland

Als Vice President General Counsel leitet Dr. Alexandra Schmitz die Rechtsabteilung von QVC Deutschland. Sie berät die Geschäftsführung und das Management in allen Rechtsfragen und den damit einhergehenden strategischen Überlegungen und Compliance Anforderungen. Zusammen mit ihrem Team findet die Spezialistin für Wirtschaftsrecht maßgeschneiderte und businessorientierte Lösungen: „Sie sind die Basis, um die wirtschaftlichen Ziele von QVC sowie die unserer Partner zu erreichen und gemeinsam zu wachsen.“

Dr. Alexandra Schmitz kam 2008 zu QVC. Nach ihrer einjährigen Tätigkeit als Company Lawyer übernahm sie ab 2009 die Leitung der Rechtsabteilung. Seit 2011 ist sie General Counsel. Zuvor war Dr. Schmitz seit 2000 in Österreich tätig: 2006 gründete sie als eine von drei Partnern eine Wirtschaftsrechts-Kanzlei in Wien. Dem zuvor gingen unter anderem fünf Jahre als Rechtsanwaltsanwärterin und schließlich Junior-Partnerin in einer der führenden Wirtschaftsrechtskanzleien Österreichs mit Niederlassungen in CEE (Central and Eastern Europe).

Die Juristin hat Erfahrung in der Beratung globaler Konzerne und mittelständischer Unternehmen aus den USA, Europa und Asien. Seit 2013 ist sie in Deutschland zugelassene Rechtsanwältin.

 

Downloads

  • Alle
  • Brand
  • Corporate
  • Portraits
  • Produkt
  • Videos
  • Dokumente

Mehr

    • Corporate
    • Global
    • QVC Next
    • Future
    • Lifestyle
  • Alle
  • Events
  • Pressemitteilungen
Lifestyle

So viel Wert legen Frauen hierzulande auf Designermode

Shoppen gehört zur Lieblingsbeschäftigung vieler deutscher Frauen. Doch was genau landet eigentlich in ihren Kleiderschränken? Kaufen sie eher günstig oder setzen sie auf große Marken? Eine Umfrage des digitalen Handelsunternehmens QVC in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Statista untersuchte, wie beliebt Designermode bei Frauen in Deutschland wirklich ist. Dabei kam heraus: Die Hälfte der Shopperinnen (50 Prozent) besitzt mindestens ein Designerteil.

1
Corporate

QVC integriert als erstes Unternehmen WhatsApp live ins Shopping-Erlebnis

Noch schneller Kontakt zu QVC aufnehmen? Das können Kunden beim Düsseldorfer Handelsunternehmen seit dem 6. Dezember während der Live-Sendungen ganz einfach per WhatsApp-Service. Das neue unternehmensspezifische Feature, genannt „QLive“, ermöglicht den Moderatoren, Fragen in Echtzeit aufzugreifen und in Interaktion mit den Zuschauern zu treten. Damit stärkt QVC einmal mehr seine Multichannel-Strategie.

1
Mehr laden (+160)