Geschäftsleitung

Christoph Bernheine

Christoph Bernheine

Director People QVC Deutschland

Vielfalt, Gleichberechtigung und Teilhabe im Unternehmen zu fördern und zu leben – darin unterstützt Christoph Bernheine QVC Deutschland gemeinsam mit seinem Team. Seit Januar 2022 ist er Director People Germany und verantwortet das Personalmanagement der deutschen Standorte: „Unser Erfolg auf dem Markt basiert auf einer offenen und inklusiven Unternehmenskultur. Denn nur gemeinsam können wir unsere strategischen Ziele erreichen.“ Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem die Nachfolgeplanung, das Leistungsmanagement, die Führungskräfteentwicklung und der konstruktive Dialog mit innerbetrieblichen Interessenvertreter*innen. In seiner Position stellt er zudem sicher, dass sämtliche Personalprozesse an der globalen Unternehmensstrategie ausgerichtet sind.

Vor seinem Start bei QVC verantwortete Christoph Bernheine die europäische Human Resources Strategie des Vertriebs- und Marketingbereichs der Mölnlycke Health Care Gruppe, einem international tätigen Unternehmen im Bereich der Medizintechnik. In dieser Rolle leitete er diverse HR-Prozesse mit den Schwerpunkten Talentmanagement, Nachfolgeplanung und Reorganisation. Auch durch seine Tätigkeiten in vorherigen beruflichen Stationen, unter anderem beim Technologie-Anbieter Ericsson und beim Zahlungsanbieter Klarna, bringt er langjährige Erfahrung in der Leitung international agierender HR-Teams und in der Zusammenarbeit mit Arbeitnehmervertretungen mit.

 

Downloads

Mehr
Corporate

25 Jahre: QVC unterstützt zum Jubiläum Herzensprojekte von Mitarbeiter*innen

Für QVC ist es Verpflichtung und Herzenssache zugleich, sich für soziale Projekte einzusetzen. Den diesjährigen besonderen Geburtstag nimmt das digitale Handelsunternehmen daher zum Anlass, die ganz persönlichen Herzensprojekte von Mitarbeiter*innen wertzuschätzen. Dafür spendete QVC Deutschland jetzt insgesamt 25.000 Euro für 25 Organisationen, die den eigenen Mitarbeiter*innen besonders wichtig sind.

Mehr laden (+214)